Menu

Feine Spitze, zarter Mesh und weiche Stoffefühlen sich wunderbar sinnlich an,sie streichelndeineHautund deine Seele.Sie brauchenaber auchbeinahe die gleiche Pflege wie deineHaut,damit du ganz lange Freude hast mit dem, was dir am nächsten kommt.

FEINWASCHMITTEL

Also unbedingt ein Feinwaschmittel benutzen oder ein mildes Duschgel oder Haarshampoo.Ebenfrei von Bleichmitteln und scharfen Laugen,die austrocknen (das wollen wir nicht, wirwollen Pflege!).

SCHONWASCHGANG

Farblich ähnliche Töne zusammen waschen und nicht lange im Seifenwasser liegen lassen.Denn beim Stoff passiert dasselbe wie mit unserer Haut, wenn wir lange in der Badewanneliegen, er quillt auf und das macht mega-empfindlich.Was würde passieren, wenn dieaufgequollenen Hände gerieben und fest gedrückt werden?–Ja, sie platzen auf und werdenrissig.Sogeht es auch demStoff,er braucht Aufmerksamkeit und sollte nur ein paar Minuteneinweichen: Alsobeim Waschennicht nebenbeimit der Steuererklärung beginnen oder einachtgängiges Menü vorbereiten-aber Zähneputzen geht sich aus!

DieSeideverhält sichwieKleopatra, sie braucht ein besonders mildes Bad und reagiert sehrzickig (verliert ihre Weichheit und schönen Glanz),wenn das Ausspülwasser nicht diegleicheTemperatur hat wie das Seifenwasser.

Aber keine Sorge, ihr müsst jetzt nicht Handwasch-Profis werden, wenn ihr eineWaschmaschine habt! Denn die ist schon ein Profi und besitzteinen Woll-und/oderFeinwaschgang. Dort wird die Wäsche zuerstliebevollim Pflegebadgeschaukelt und dannganz sanftgeschleudert.Die übersieht die Zeit auch nicht,siemacht ja nix anderes ;-)Bitte nie überfüllen, damitdiewertvollen Teile alle genug Platz haben. Die Häkchenschließen, damit sie nirgends hängen bleibenundein feiner Wäschesack ist derüberdrüberZusatz-Schutz.

THEMPERATUR 30Grad

Kalt bis 30Gradistvöllig ausreichend und trocknet die Fasern nicht aus.Aber natürlich gibt es heiße Ausnahmen, so kannst du zB unsere Invisible Cotton Hosis bei 60Grad waschen, bitte immer den individuellen Pflegehinweis berücksichtigen

URLAUBSTIPP und FRISCHE LIEBE

Gerade die perfekte neue Wäscheliebe gefunden und jede Trennung fällt schwer? EineMöglichkeit,die auchfür den Urlaub perfektist:Mit in dieDuschennehmen!Alsodich plusWäscheeinschäumen,beimAbduschen einfach in der Duschtasse liegen lassen und amSchluss ausspülen, insHandtuch wickeln undsanftausdrücken, aufhängen und amMorgengleich wieder frisch genießen. NUR bitte nicht,wenn man sich die Haare färbt oderEnthaarungscreme benutzt. Und Zahnpasta unbedingt fernhalten, dieBleichflecken strahlennicht so schön wie helle Zähne.

Follow Us: